KAB gGmbH Thüringen | Berufseinstiegsbegleitung

Maßnahmen zur Berufswahl und Berufsausbildung ›

Maßnahmen zur Berufswahl und Berufsaus-bildung ›

Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinstiegs-begleitung

Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) nach § 49 SGB III mit Kofinanzierung durch das ESF-Bundesprogramm

Berufseinstiegs-begleitung (BerEb) nach § 49 SGB III mit Kofinanzierung durch das ESF-Bundesprogramm

Wir begleiten und unterstützen Schülerinnen und Schüler beim Übergang von der allgemein bildenden Schule in die Berufsausbildung. Seit Februar 2009 führen wir die Berufseinstiegsbegleitung im Auftrag der Agentur für Arbeit durch. Es handelt sich um ein bundesweites Projekt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Zusammenarbeit mit ausgewählten allgemeinbildenden Schulen.

Zu den Aufgaben der Berufseinstiegsbegleitung gehören die Unterstützung:
▪ bei der Erreichung des Abschlusses einer allgemein bildenden Schule
▪ bei der Berufsorientierung und Berufswahl
▪ bei der Ausbildungsplatzsuche
▪ bei der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Standorte

▪ Bad Langensalza
▪ Mühlhausen
▪ Schlotheim
▪ Unstruttal
▪ Bleicherode
▪ Nordhausen
▪ Sondershausen
▪ Berka/Werra
▪ Eisenach
▪ Marksuhl
▪ Wutha-Farnroda

Koordinierende Dienststellen:

Placeholder image

Agentur für Arbeit Gotha
Agentur für Arbeit Nordhausen
Agentur für Arbeit Suhl

Das ESF-Bundesprogramm Berufsseinstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds.

Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image